Der Auftrag

Den Auftrag an Aviga erteilen Arbeitgeber, Rechtsanwälte oder Versicherungen (Krankenversicherungen, Pensionskassen, Sozialbehörden, Invaliden- oder Arbeitslosenversicherung). Daraus ergeben sich folgende Konsequenzen:

  • Sie profitieren von der Beratung. Zusammen mit Ihnen und Aviga entscheiden die Auftraggeber über Art, Umfang und Dauer der Beratung.
  • Der Auftraggeber erhält nach vorheriger Besprechung mit Ihnen sowie mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung nach jeder Beratungseinheit einen Ergebnisbericht mit Empfehlungen für weiterführende Schritte.
  • Aufgrund der Ergebnisberichte und der Empfehlungen von Aviga entscheiden die Auftraggeber, ob die Beratung durch Aviga fortgeführt wird.
  • Die Kosten für die Beratung durch Aviga tragen die Auftraggeber.
  • Für Sie als Klientin oder Klient ist die Beratung kostenlos.
Mit Aviga profitieren

Eine Schlüsselaufgabe von Aviga ist die neutrale Koordination der Leistungs-
erbringer und Kostenträger.

...mehr